MS Mode

GA Europe erwarb den Damenmodeanbieter MS MODE über einen Asset Deal aus der Insolvenz. Nach der erfolgreichen Restrukturierung wurde das voll funktionsfähige Unternehmen an den neuen/alten Eigentümer übergeben

 

  • GA Europe erwarb wesentliche Vermögenswerte von MS Mode und führte einen Restrukturierungsprozess in drei Phasen durch. Parallel dazu wurde MS Mode NewCo aufgebaut und ein neues Sortiment, Marketing und POS-Ansatz vom ehemaligen Besitzer entworfen.
  • Übernahme von 130 Filialen in den Niederlanden, 32 Filialen in Spanien und  5 Filialen in Luxemburg.
  • Schließung einiger unprofitabler Filialen und Durchführung von Neueröffnungen in ausgewählten Standorten.
  • Verhandlung mit allen Gläubigern über Eigentumsvorbehalte und mit allen wichtigen Produzenten über zusätzliche  Ausverkaufs- und  Neuware.
  • 10 Mio. € wurden von GA Europe in Neuware  investiert.
  • Die Warenbevorratung wurde in allen Fortführungsfilialen von GA Europe gesteuert.
  • Während der Restrukturierung wurden 350 neue Mitarbeiter von GA Europe innerhalb von 3 Wochen neu eingestellt und erfolgreich ins Unternehmen integriert.
  • Im Januar 2017 übergab GA Europe ein voll funktionsfähiges und restrukturiertes Unternehmen an den neuen / alten Eigentümer.
  • Im ersten Quartal nach der Übergabe  erzielte MS Mode ein flächenbereinigtes Umsatzplus von 20%  zum Vorjahr.